Staffn-Alm 1050 m

Schneeschuhwanderung um den Staffen

Auf dem Bergwalderlebnisweg um den Kleinen und Großen Staffen

Talstation der Hochplattenbahn

Talstation der Hochplattenbahn

Anfahrt: Sie erreichen Marquartstein am schnellsten über die Autobahn A8 München - Salzburg. Von München kommend über die Ausfahrt Bernau am Chiemsee, von Salzburg kommend über die Ausfahrt Grabenstätt. Von Süden aus Österreich/Tirol kommend über die B307 von Kössen/Schleching oder die Deutsche Alpenstraße B305 von Reit im Winkl. Im Ort der Beschilderung "Hochplattenbahn" folgen!
Die Entfernungen:
München 90 km
Salzburg 60 km
Traunstein 22 km
Rosenheim 36 km
Kössen (Tirol) 15 km

Bergstation der Hochplattenbahn

Bergstation der Hochplattenbahn

Navi: 83250 Marquartstein Schloßstraße 46
Ausgangspunkt: Bergstation der Hochplattenbahn 1030 m
Tiefster Punkt: Bergstation der Hochplattenbahn 1030 m
Höchster Punkt:
Staffenrundweg 1202 m
Höhenunterschied:172 m
Entfernung:
4,2 km
Gehzeit: 1 3/4 Std
Einkehr: http://www.staffn-alm.de/
Webcam Hochplattenbahn
GPS Track zum Download

Blick auf die Staffn-Alm

Blick auf die Staffn-Alm

Achtung bei Schnee nur Wege gehen die man vom Sommer her kennt.

Wegbeschreibung: Die rund 3,7 Kilometer lange Schneeschuhwanderung auf der Hochplatte führt Sie vorbei an der Staffn-Alm zu herrlichen Aussichtspunkten. Lassen Sie Ihren Blick vom Chiemsee über das Achental zum gegenüber liegenden Hochgern und über die Chiemgauer Berge schweifen. Mit der Hochplattenbahn gelangen Sie von Marquartstein aus mit dem Sessellift in 12 Minuten hinauf zum Ausgangspunkt Ihrer Tour. Von der Bergstation aus leicht aufwärts und vorbei an der Staffnalm dem Wegweiser Bergwalderlebnisweg Staffn 1 1/2 h folgen, zunächst geradeaus bis zu einer Baumgruppe dann rechts Richtung Fahrnpointalm. Vor der Alm links bis zu einem abgestorbenen Baum, daran vorbei danach in einer Kehre rechts aufwärts bis zum Wegweiser Bergwalderlebnisweg Staffn dem wir nach links folgen bis wir auf den präparierten Winterwanderweg um den Staffen treffen.

Aussichtspunkt 1

Aussichtspunkt 1

Vor den Infotafeln nach rechts aufwärts durch den schneebedeckten Wald, auf rund zwei Kilometern folgen Sie dem bestens präparierten Rundweg um den Staffen und entdecken dabei immer wieder imposanten Aussichtspunkten Blicken Sie auf die Kampenwand das winterliche Alpenvorland und den Chiemsee. Der Weg verläuft mit einigen leichten Steigungen durch die Winterlandschaft um den Kleinen und Großen Staffen. Am Ende den Wegweisern nach rechts Staffen-Alm 1050 m folgen,bei den nächsten Wegweisern links auf die freie Almfläche abbiegen ACHTUNG NICHT BESCHILDERT !. Nun einfach über die Verschneite Almfläche nach unten bis zur Staffn-Alm wandern.

Aussichtspunkt-1

Rückweg über die Almfläche

Impressum | Kontakt | Sitemap | Gästebuch | Rechtliche Hinweise Datenschutzerklärung

- 8ED118E8452A21D8D2537BC65161CFF8

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.